Teilnehmerkreis: Mitarbeiter die im Unternehmen die Aufgaben als Brandschutzhelfer wahrnehmen sollen.

Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen

Dauer: ca. 4 Stunden

Theoretische Schulung:

  • Einführung
  • Brandentstehung
  • Verbrennungslehre
  • Brandklassen
  • Löschmittel und Ihre Wirkung
  • Verhalten im Brandfall / Evakuierung
  • Vorbeugender Brandschutz / Brandabschnitte
  • Aufbau und Einteilung von Feuerlöschern

Praktische Schulung:

  • Handhabung und richtiger Umgang mit Feuerlöschern
  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen Feuerlöschermittel
  • Verschiedene Brandszenarien am Feuerlöschtrainer

Kosten: nach Absprache

Termine: Schulungstermine 2020

Wir bieten Schulungen im Bereich Stuttgart / Ludwigsburg, Reutlingen, Tübingen, Esslingen, Karlsruhe, Mannheim, Freiburg und Heilbronn an. Hier haben wir die Johanniter als Partner für die Schulungsräume an unserer Seite.

Ab 6 Teilnehmern führen wir die Schulung auch bei Ihnen im Haus durch.

Gesetzliche Anforderungen an Betriebe: Die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfern für ein Unternehmen ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. Ein Anteil von fünf Prozent der Beschäftigten ist in der Regel ausreichend.